Ihre Anfrage

Antragsteller:
Antrag zur Naturbestattung:

Hiermit verfüge ich die Beisetzung auf dem Naturfriedhof „Garten des Friedens“ in Fürstenzell für den Verstorbenen:

Grabgebühren:*
Beisetzungsgebühren:*

Priester, Trauerredner, Musiker, Sänger, usw. werden gesondert berechnet.

Kosten für Gebührenbescheid der Marktgemeinde Fürstenzell30,00€

Beschilderung für Wiesen-, Rosen-, Baum- oder Findlingsbestattung59,50€

Weitere Individuelle Kosten:

Laut der Friedhofsatzung des „Garten des Friedens“ darf das naturbelassene Areal in seinem Erscheinungsbild nicht gestört und verändert werden. Das Anbringen on Grabmalen, Grabsteinen, Gedenksteinen- und Figuren, Einfassungen, Bepflanzungen, Plastik, Tongefäße, usw. ist strengstens untersagt. Mit dem absenden des Formulars bestätige ich, dass Ich die Friedhofsatzung gelesen und zur Kenntnis genommen habe und diesbezüglich umfassend aufgeklärt wurde.

Häufig gestellte Fragen und Antworten.

FAQ

Wenn Sie mit dem Thema Tod konfrontiert werden, sei es durch den Abschied von einem Angehörigen oder in eigener Vorsorge, wirft das viele Fragen auf. Nachfolgend beantworten wir Ihnen die am häufigsten gestellten Fragen zum Thema Feuerbestattung. Natürlich können Sie auch jederzeit persönlich mit uns besprechen, was Ihnen am Herzen liegt.

Haben Sie noch Fragen?
Wenn Sie nähere Informationen speziell über den Garten des Friedens wünschen, können Sie sich gerne telefonisch unter +49 8502/ 91 55-25 oder per Mail info@gartendesfriedens.de mit uns in Verbindung setzen. Für alle übrigen Fragen wenden Sie sich an den Bestatter Ihrer Wahl.